Milk’n’Cream

Die Milk’n’Cream ist DIE erfolgreiche Pop, Charts und House-Party in Frankfurts Gay-Szene. Auf 2 Floors wird zu Pop, Charts, RnB und House/Electro bis in die Morgenstunden gefeiert.

Die nächste Milk’n’Cream findet am Samstag, 7. März 2020 im Orange Peel statt.

Für den musikalischen Teil des Abends sind Deutschland Drag Djane Number One Miss Delicious aus Köln (POP, Charts, R’n’B) sowie DJ Alex und DJane Jasmin (90er/00er) aus Mainz zuständig.

Miss Delicious gehört zu den angesagtesten DJs der Kölner Szene. Die Drag Queen aus Brasilien bringt die Hitze Lateinamerikas und wurde dafür 2008 mit dem Goldenen Rik ausgezeichnet. Miss Delicious zaubert saubere und satte Beats auf den Dancefloor. Sie ist nicht einfach nur ein DJ in Fummel. Nein sie ist viel mehr eine Performerin hinter den Plattentellern, die ihr Handwerk, das Plattenlegen, und ihre Verwandlungsfähigkeit dazu nutz, die Tanzwütigen in Ekstase zu versetzen.

Neben ihren Engagements in den Clubs produziert die Kölnerin auch Musik für andere Djs und sich selbst. Ihre Spezialität sind House, Vocal, Electro,Tribal, Tech und Pop House. Mit dieser sonnigen Mischung ist die Drag DJane auf Parties in ganz Europa zuhause.

DJ Alex ist ein alter Hase – also als DJ in Mainz und Wiesbaden. Seit 2005 ist er dabei und es ist für ihn immer wie beim 1. Mal, so sagt er zumindest. Alex spielt sehr gerne neue Songs, die evtl. noch keiner kennt, aber auch Altbekanntes aus den 80er, 90er und 2000er, sowie Dance, Club, Electro und Vocal-House.

Regelmäßig hört man ihn auf der Uniparty in Mainz und auf der Let’s Go Queer im Schlachthof in Wiesbaden.

DJane Jasmin begeistert seit Anfang der 90er Jahre ihre Fans mit ihrer Leidenschaft für gute Musik. Als Drummerin ist sie für gute Beats natürlich sehr empfänglich und tanzt selbst leidenschaftlich gern. Sie sieht die Arbeit des DJs als Handwerk und legt daher nach wie vor von Hand auf. Seit Jahren wird sie auch international gebucht. Den Mainzerinnen und Mainzern ist Jasmin als Resident DJane bei den etablierten Gay Partys in Mainz bestens bekannt.

Mit am Start ist auch unsere Night Queen Miss Jessica Walker. Sie hostet dieses Event und beglückt alle Frühkommer unter unseren Gästen mit einem sahnigen Welcome shot.
Drei Meter Bein, turmhohe Frisur und ein großes Herz für alle ihre Fans: Das ist Night Queen Jessica Walker. Die Chefin Ihrer eigenen monatlichen Travestieshow und Königin des Frankfurter Nachtlebens kennt man aus dem Luckys, Club 78, Party 1999 oder auch Bombay Bingo im clb.

Milk’n’Cream
Termin: Samstag, 7. März 2020 ab 23:00 Uhr
Location: Orange Peel; Kaiserstr. 39; 60329 Frankfurt

Eintritt: 12,- Euro